Donnerstag, 23. Februar 2017

Das Alleinstellungsmerkmal [23]


Das Alleinstellungsmerkmal ist mehr als (nur) "Unique Selling Proposition (USP)"



~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ 



"Hautpflege mit Meer-Wert




~ ~ ~ ~ ~ ~ 



"Mehr als 250 Produkte hat Biomaris im Sortiment.

„Wir benötigen etwa ein bis zwei Jahre von der ersten Idee bis zur Markteinführung“, betont Pierron.

"„Da wir nicht auf dem Massenmarkt agieren, setzen wir nicht auf Trends. Wir wollen authentisch sein und unsere Versprechen erfüllen.“ Das sei auch einer der Gründe dafür, warum das Unternehmen wenig in klassische Anzeigen-, Fernseh- und andere Marketingkampagnen investiere.

"„Unseren wesentlichen Absatz machen wir mit Direktmarketing“, erläutert Claudia Grätschus. Das war schon in den 70er-Jahren so, als Biomaris-Kunden mit Lochkarten ihre Bestellungen aufgegeben haben.

"Heute gehen die meisten Bestellungen über das Internet ein.

"Wer nicht direkt bestellt, erhält die Produkte in Apotheken, oder an einem der 900 Verkaufsstandorte, etwa in Kurhäusern und Kosmetikstudios. „Für die Anwendung unserer Produkte kommen viele Kosmetikerinnen zu uns nach Bremen, um hier geschult zu werden.“

Etc.


~ Hautpflege mit Meer-Wert,
Tobias Meyer 11.02.2017 :

http://www.weser-kurier.de/startseite_artikel,-Hautpflege-mit-Meer-Wert-_arid,1548672.html

https://www.biomaris.com/






Wenn Sie einen Marketing-Automaten brauchen:
Dann sind Sie hier ...
http://simples-marketing.blogspot.com/2012/02/wenn-sie-einen-marketing-automaten.html

 

 

 






Kommentare:

simples :: marketing hat gesagt…



CSR Benchmark 2016: "Warum schweigen so viele Unternehmen über ihr Engagement?"

Um es mit Alfred Herrhausen (1930–1989, dt. Bankier, Vorstandssprecher Dt. Bank) zu sagen: „An dem Tag, an dem die Manager vergessen, dass eine Unternehmung nicht weiter bestehen kann, wenn die Gesellschaft ihre Nützlichkeit nicht mehr empfindet oder ihr Gebaren als unmoralisch betrachtet, wird die Unternehmung zu sterben beginnen.“

http://www.csr-benchmark.de/corporate-social-responsibility-benchmark-2016/ergebnisse


-------------

"Wie Lebensmittelabfälle vermieden werden können 
- Das Portal richtet sich insbesondere an kleine und mittelständische Unternehmen der Lebensmittelwirtschaft

"Gerade kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) fehle es oft an Ressourcen für diese Aufgabe. „Die meisten Forschungsprojekte haben bisher Ergebnisse geliefert, wie Lebensmittelabfälle vermieden werden können. Der Knackpunkt ist aber immer gewesen, wie die Ergebnisse in die Unternehmenspraxis übertragen werden können", erklärte Ritter.

"Der Wissenschaftler und sein Team haben mehr als 500 internationale und nationale Instrumente und Hilfen recherchiert, sie nach ihrer Praxistauglichkeit beurteilt, nach Branchen und Phasen sortiert und eine Auswahl 

auf der Website 

www.lebensmittel-abfall-vermeiden.de 

kostenfrei zur Verfügung gestellt. 

----------------


„ökologisch-soziale Marktwirtschaft erneuern"
"Worin unterscheiden sich denn heute Grüne und CDU noch." ?

~ http://www.sz-online.de/nachrichten/warum-sich-die-cdu-mit-gruen-schwarz-schwertut-3361833.html

 

simples :: marketing hat gesagt…

Nachhaltiges Wirtschaften - Sustainability, Corporate Social Responsibility/CSR in Unternehmen



CSR-Berichtspflicht:

"Welche Unternehmen berichten am besten über Nachhaltigkeit?"


http://www.forum-csr.net/News/9365/WelcheUnternehmenberichtenambestenberNachhaltigkeit.html

http://www.forum-csr.net/News/10525/KostenlosesWhitepaperzurCSRBerichtspflicht.html