Dienstag, 21. Februar 2017

Das Alleinstellungsmerkmal [22]

"In einer Umfrage mit Ultra-Erfolgreichen und Personen aus dem Mittelstand stellte sich heraus, dass die Ultra-Erfolgreichen von sich sagen, dass sie nur 1,9 Dinge außergewöhnlich gut können (ihren besonderen Stärken entsprechen). 
Wohingegen Personen aus dem Mittelstand von sich sagen, dass sie im Durchschnitt 5,5 Dinge außergewöhnlich gut können. 



„Innovation hält eine Führungskraft und einen Mitläufer auseinander.“*



Darlene Price, Präsidentin von Well Said, Inc. :


 „Auch wenn ihr der Idee von jemandem nicht zustimmt, solltet ihr das nicht immer offen zugeben“, rät sie.

„Sagt stattdessen, dass es eine interessante Idee ist und fragt nach, wie die Person sich das genau vorstellt.

Anschließend könnt ihr die Vor- und Nachteile der Idee diskutieren.

Seid nicht zu stur oder ängstlich und probiert auch neue Sachen aus — andernfalls werdet ihr nicht erfolgreich sein!“



- Darlene Price, Präsidentin von Well Said, Inc.
* http://www.businessinsider.de/7-saetze-die-erfolgreiche-menschen-niemals-sagen-2016-10









"Alle Studien und Forschungen zum Thema Erfolg kommen zu einem sehr klaren Ergebnis:


(...)


"Sie wählen und entscheiden sich nur für die Ziele, für die sie eine extrem hohe intrinsiche Motivation, Begeisterung und Faszination haben. Sie beschäftigen sich sehr genau damit, was sie wirklich möchten. 


"Sie wissen was sie hervorragend können. Sie kennen ihre ganz wenigen besonderen Stärken. In einer Umfrage mit Ultra-Erfolgreichen und Personen aus dem Mittelstand stellte sich heraus, dass die Ultra-Erfolgreichen von sich sagen, dass sie nur 1,9 Dinge außergewöhnlich gut können (ihren besonderen Stärken entsprechen). Wohingegen Personen aus dem Mittelstand von sich sagen, dass sie im Durchschnitt 5,5 Dinge außergewöhnlich gut können. Ultra-Erfolgreiche machen nur ganz wenige Dinge. Den Rest übergeben sie an Andere (siehe Punkt 9).


"Sie wissen, sie können ihre großen Ziele niemals alleine realisieren. Sie investieren daher sehr schnell in Stärken-Teams. In Menschen, die in ganz bestimmten Bereichen und Aufgabenfelder besondere Stärken besitzen. Sie selbst machen nur ganz ganz wenig selbst. Nämlich nur die Dinge, die für ihren Erfolg notwenig sind (EKA) UND die auch ihren ganz persönlichen Stärken und Interesse entsprechen.


- http://klauspertl.com/extrem-erfolgreiche-menschen/





Ein Gespräch mit dem Extrembergsteiger Hans Kammerlander



https://books.google.de/books?id=K-zID81ofHUC&pg=PA77&dq=problem+loesen+schattenseite&hl=de&source=gbs_toc_r&cad=4



---------------


http://schaufenster-gestalten.blogspot.de/2017/01/das-alleinstellungsmerkmal-17.html

http://schaufenster-gestalten.blogspot.de/2017/02/das-alleinstellungsmerkmal-19.html


http://schaufenster-gestalten.blogspot.de/2017/01/agenturen-brauchen-kein-eigenes.html





Wenn Sie einen Marketing-Automaten brauchen:
Dann sind Sie hier ...
http://simples-marketing.blogspot.com/2012/02/wenn-sie-einen-marketing-automaten.html

 

 

 






Keine Kommentare: