Dienstag, 30. Juli 2013

Teil 8: Lass Talente [für dich] arbeiten! (Teil 2)

Wer ? Was ? Wie ?



Der Theologe beschäftigt sich mit dem WER,
der Philosoph beschäftigt sich mit dem WAS (?ist ?ES, und WIE funktioniert es)
Und der Wissenschaftler beschäftigt sich mit dem WIE (funktioniert WAS).

Fehlt der Bezug zum WER, verirrt (verliert) sich das WAS im WAS. Oder sucht (nur) Antworten im WIE.

Wenn Geisteswissenschaft und Naturwissenschaft
getrennt voneinander oder miteinander vermischt werden,

und der Theologe sich auschließlich mit dem WER  beschäftigt,
kommen alle DREI in Erklärungsnot.  Aus Wahrheit wird Lüge.

Kann die Lüge sich selber als Lüge erkennen?
Nein.
Nur die Wahrheit kann die Lüge als solche erkennen.
Die Lüge braucht einen Bezug, den Bezug zur Wahrheit.
Aber:
Kann die Lüge den Bezug zur Wahrheit herstellen?
Kann die Lüge sich - aus sich - selber - heraus - befreien?

Kann ein Irrgedanke einen [anderen]
Irrgedanken aufdecken ?


Nur die Wahrheit kann die Lüge als solche erkennen.


Fehlt dem WAS und/ oder dem WIE  der Bezug zum WER,
bewegt sich das menschliche Denken (nur noch) zwischen dem WAS und WIE;


das menschliche Denken (der Menschenverstand)
verIRRT (verliert) sich im WAS und/ oder im WIE :

Beispiele 
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/monogamie-bei-primaten-soll-kindestoetungen-verhindern-a-913798.html

http://www.sueddeutsche.de/karriere/perfektionismus-im-job-schwaetzer-haben-die-besseren-karten-1.411727


Perfektionismus sollte nicht mit klarem Denken+Handeln
verwechselt werden.
Stolz braucht Lob. Ein-sich-Vergleichen. Hochmut kommt von Prahlerei, dem Drang nach Anerkennung. Ein-sich-Vergleichen.


"Unwissenheit schützt vor Strafe nicht!" ?
Die Lehre straft nicht.
Alle Menschen sind Menschen. Aber nicht "alle Menschen sind gleich." Und nicht alle, sind menschlich.
Jeder Mensch ist ein Mensch. Aber kein Mensch ist ein Tier.
#Denksteine

 

Folge, Ergebnis:
Der Mensch verliert an Kraft. Irrgedanken haben´s möglich gemacht.

[ Licht (Leben) = Energie (Kraft) = InForm_ation + _atierung
= geDanke = Gedanke geFühlT (+über die Sinne) in ZeitRaum = Tun ]
Siehe vorherige Blogbeiträge.

Ohne (Wahrheit) (=Weisheit,...)  keine (ausreichende)
Kraft (etc.) Und keine Korrektur.

Beispiel für
Kraft

http://schaufenster-gestalten.blogspot.de/2013/07/die-macht-der-bilder-51.html

vs. 
(Beispiel für...)

"Erst verdämmert ihr Gedächtnis,  
dann verödet ihr Verstand,
jede Orientierung geht flöten." 
~ http://www.theaterverlaghofmann-paul.de/presse?article=die-akte-auguste-d

 

~ ~ ~



Sollte Gott gesagt haben - der Fall Luzifers

http://youtu.be/_xrKbvunKIg

 

Das Törichte der Welt und die Weisheit Gottes

http://youtu.be/LJk8zpjvz2E





"Eine Zeit lang können wir versuchen, den niederschmetternden Überzeugungen der Welt mithilfe verschiedener Praktiken zu entfliehen – und eine Zeit lang ist uns vielleicht sogar damit Erfolg beschieden. Doch früher oder später holt uns das "gnadenlose Schicksal" unweigerlich ein, und wir müssen bemerken, dass unsere ganze Mühe, "positiv zu sein", mehr oder weniger nutzlos war."
~ http://den-kurs-leben.jk-arko.eu/nonduale-texte/den-kurs-lernen-2/seite-19/#content

Haben Sie heute schon in der Bibel gelesen?
Bespiel:
Was alles fördert Geschwätzigkeit ?
Warum ist Schwätzerei, ungesund ?

"Warum sollten wir die Bibel lesen / die Bibel studieren?"



 

Kann ein Mensch frei sein, wenn er [abhängig ist] von Menschen; fixiert ist auf [...] ?

"Ein ... ist passiv, abhängig, fordernd, neidisch, egoistisch usw. und kann sich in übermäßigem ... usw. äußern.
Der ... ist penibel, ordnungsliebend, zwanghaft, sparsam, starrsinnig usw.

...dessen Nichtbewältigung zum erfolgsbesessenen, rücksichtslosen, kämpferischen ...Charakter“ führt."

http://de.wikipedia.org/wiki/Fixierung_%28Psychoanalyse%29

Spricht Gott zur Masse? Heute, immer noch?
Oder mit jedem einzeln, persönlich?

"Warum sollten wir die Bibel lesen / die Bibel studieren?"

...Der Brief an die Hebräer

http://www.way2god.org/de/bibel/hebraeer/



~    ~    ~

Wenn Sie einen Marketing-Automaten brauchen:
Dann sind Sie hier ...
http://simples-marketing.blogspot.com/2012/02/wenn-sie-einen-marketing-automaten.html

 

 

 







Freitag, 26. Juli 2013

Marketing - Mix - Die 4 P´s [90]

"Bücher wirft man nicht einfach weg, Bücher sollte man erhalten!" ~ buecher-entsorgen.de
& (sinnlose) "Spielzeughits aus fünf Jahrzehnten"

http://www.eltern.de/familie-und-urlaub/freizeit/spielzeughits.html



 ..."Wenn unser Glaube nicht mehr siegen kann,
dann sind wir jenseits von Eden.
Wenn jede Hoffnung nur ein Horizont ist,
den man niemals erreicht,
dann haben wir umsonst gelebt."...

~ http://www.youtube.com/watch?v=iSoBZP_vUDU







"Es ist gar viel Dummes in den Satzungen der Kirche. Aber sie will herrschen, und da muß sie eine bornierte Masse haben, die sich duckt und die geneigt ist, sich beherrschen zu lassen. Die hohe, reich dotierte Geistlichkeit fürchtet nichts mehr als die Aufklärung der unteren Massen. Sie hat ihnen auch die Bibel lange genug vorenthalten, solange als irgend möglich." - Johann Peter Eckermann, Gespräche mit Goethe, Leipzig, Band 1 und 2: 1836, Band 3: 1848, S. 797 ~ http://de.wikiquote.org/wiki/Bibel



Der Computer hat unser Leben verändert
http://www.fundus.org/pdf.asp?ID=11047


"Bücher wirft man nicht einfach weg, Bücher sollte man erhalten!"
http://www.buecher-entsorgen.de/
~ http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.internet-statt-flohmarkt-wohin-mit-alten-buechern.d5cc5635-e01c-4b7d-8ee8-d68bba3a48be.html


Die Mahnung der Weisheit zu Gottesfurcht und Besonnenheit

http://www.way2god.org/de/bibel/sprueche/1/




~    ~    ~

Wenn Sie einen Marketing-Automaten brauchen:
Dann sind Sie hier ...
http://simples-marketing.blogspot.com/2012/02/wenn-sie-einen-marketing-automaten.html

 

 

 








 

Freitag, 19. Juli 2013

Marketing - Mix - Die 4 P´s [89]

Führung
„Der amerikanische Präsident Harry S. Truman (Demokrat) hat einmal über die Republikaner gesagt: "Ihre Führungstaktik lautet: Wenn du die Leute nicht hinter dich bringen kannst, bring sie wenigsten durcheinander!" (If you can't convince them, confuse them!)“ ~ zitate.de/kategorie/F%C3%BChrung/

~ ~ ~ 


"Ist er jemand, der Charakter hat?

Einige haben Einfluß, aber sie beeinflussen falsch,
zerstören Menschleben. Wir brauchen viele Leiter in der Gemeinde. Doch niemals einen, der
keinen Charakter hat. Sagt er die Wahrheit? Ist er echt? – Sonst kann er keine Leitungsaufgabe
haben. ... Auch kleine Lügen dürfen nicht entschuldigt werden.


Hat er die Fähigkeit, mit vielen unterschiedlichen Menschen gut auszukommen?

Wir können nicht jemand in einer Führungsposition gebrauchen, wenn er Menschen
schlägt und sie verletzt. Leiter müssen liebevolle Menschen sein (Epheser 4,32). Leitende
sind sanft und herzlich im Umgang miteinander. Auch wenn wir unterschiedlicher
Meinung sind. Doch wir müssen lernen, unsere unterschiedlichen Auffassungen, liebevoll zu
sagen.


Ein Leiter bleibt immer ein Lernender. Wer aufhört zu
lernen, hört auf zu leiten (Rick Warren)."



"...
• Leiterschaft beginnt im Innern meines Lebens und entwickelt sich nach außen.
• Ich bin entschlossen, ein diszipliniertes Leben der stillen Abhängigkeit von Gott zu führen.
• Geistliche Leiterschaft bedeutet: Ich strebe danach, zuerst selbst von Gottes geleitet zu sein,
bevor ich versuche, andere zu leiten.
• Ich werde mit denen, die ich leite, sanftmütig und feinfühlig umgehen.
• Ich stelle mich mutig der Wahrheit über mich selbst und werde durch Gottes Gnade jede
mögliche verhängnisvolle Fehlentwicklung abfangen, die meine Integrität oder meinen
Dienst zerstören könnte.
• Ich bin mir bewußt, daß Schmerzen und schwierige Situationen Gottes Herausforderungen
an mich sind, mich zu einem verständigeren und fähigeren Diener zu machen.
• Ehrliche Beziehungen zu den Leuten, die ich leite, sind der Schlüssel meiner Leiterschaft.
• Durch Ermutigung und Bestätigung pflanze ich Kraft und Freude in meine Mitarbeiter hinein.
• Ich will mich den Umbruchsphasen in meinem Leben mit Gottes Hilfe und Weisheit stellen.
Ich werde mit Ausdauer laufen und ein gutes Ende nehmen, indem ich mich auf die bleibende
Gegenwart und Kraft des Heiligen Geistes verlasse."


Quelle: www.feg.ch/feg/Aktuell/Ressourcen/.../Wer_leitet_die_Gemeinde.pdf


»Höre, Israel«: Das Gebot, den Herrn zu lieben und sein Wort zu bewahren

4 Höre Israel, der Herr ist unser Gott, der Herr allein! 5 Und du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele und mit deiner ganzen Kraft. 6 Und diese Worte, die ich dir heute gebiete, sollst du auf dem Herzen tragen, 7 und du sollst sie deinen Kindern einschärfen und davon reden, wenn du in deinem Haus sitzt oder auf dem Weg gehst, wenn du dich niederlegst und wenn du aufstehst; 8 und du sollst sie zum Zeichen auf deine Hand binden, und sie sollen dir zum Erinnerungszeichen[1]od. zum Merkzeichen; w. als Band; im späteren Judentum hat man mit diesem Vers das Tragen von »Phylakterien« begründet, kleinen, ledernen Behältern mit vier Bibelabschnitten aus 2Mo 13,1-10; 11-16; 5Mo 6,4-9; 11,13-21 (vgl. 2Mo 13,9.16; 5Mo 11,18; Mt 23,5). über den Augen sein; 9 und du sollst sie auf die Pfosten deines Hauses und an deine Tore schreiben. 

~ http://www.way2god.org/de/bibel/5_mose/6/4/#hl

...

Das Zeugnis der Erretteten vor ihren Kindern


20 Wenn dich nun dein Sohn in Zukunft fragen und sagen wird: Was sind das für Zeugnisse, Satzungen und Rechtsbestimmungen, die euch der Herr, unser Gott, geboten hat?, 21 so sollst du deinem Sohn sagen: Wir waren Knechte des Pharao in Ägypten, und der Herr führte uns mit starker Hand aus Ägypten; 22 und der Herr tat vor unseren Augen große und schreckliche Zeichen und Wunder in Ägypten, an dem Pharao und an seinem ganzen Haus. 23 Uns aber führte er von dort heraus, um uns hierher zu bringen und uns das Land zu geben, das er unseren Vätern zugeschworen hat. 24 Und der Herr hat uns geboten, alle diese Satzungen zu halten, daß wir den Herrn, unseren Gott, fürchten und es uns gut geht alle Tage und er uns am Leben erhält, wie es heute der Fall ist. 25 Und es wird uns zur Gerechtigkeit dienen, wenn wir darauf achten, alle diese Gebote vor dem Herrn, unserem Gott, zu tun, wie er es uns geboten hat. 

~ http://www.way2god.org/de/bibel/5_mose/6/4/#hl


~ ~ ~


http://www.nextwar.de/die-heidnischen-symbole-der-roem-kath-kirche.html

vs.

http://www.fwnetz.de/2010/05/06/schwarzfall-was-ist-die-zivilisation-ohne-strom/


Simson - die
Stricke des Teufels


http://www.sermon-online.de/search.pl?lang=de&id=20299&title=&biblevers=&searchstring=&author=0&language=0&category=0&play=0&tm=2

 
 
---------------------------

 #Denksteine

~    ~    ~

Wenn Sie einen Marketing-Automaten brauchen:
Dann sind Sie hier ...
http://simples-marketing.blogspot.com/2012/02/wenn-sie-einen-marketing-automaten.html

 

 

 






Freitag, 12. Juli 2013

Marketing - Mix - Die 4 P´s [88]

Es geht auch ohne!Rabattsucht Es geht auch ohne!öde Auslagen 


"14 Berliner Kunststudenten hatten keine Lust mehr auf öde Auslagen. Also möbelten sie die Vitrinen auf und schufen so große Alltagskunst."


http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/kunst-im-schaufenster-studenten-aus-berlin-gestalten-geschaefte-a-844638.html


~ ~ ~ 


Praktiker erliegt der Rabattsucht

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/baumarktkette-praktiker-mit-billig-image-in-die-insolvenz-a-910641.html


Geld mit Mehrwert: Werbung für jeden Geldbeutel

http://www.spiegel.de/fotostrecke/geld-mit-mehrwert-werbung-fuer-jeden-geldbeutel-fotostrecke-37519.html


~ ~ ~ 


Es geht auch ?ohne

? "Wirtschaft ohne Wachstum"
? "teilen statt besitzen"
? "Geld ohne Arbeit"

http://www.zeit.de/2013/14/oekonomische-utopien-wirtschaftswachstum
http://www.zeit.de/2013/14/oekonomische-utopien-wirtschaftswachstum?commentstart=1#cid-2715352


Wenn es dem Menschen gut geht, vergißt er Gott.

...Ermahnung zur Dankbarkeit. Warnung vor Hochmut und Abkehr von Gott

http://bibel-online.net/buch/schlachter_1951/5_mose/8/
... !


~    ~    ~

Wenn Sie einen Marketing-Automaten brauchen:
Dann sind Sie hier ...
http://simples-marketing.blogspot.com/2012/02/wenn-sie-einen-marketing-automaten.html

 

 

 








Freitag, 5. Juli 2013

Die Macht der Bilder [51]

´Seine Fotografien kontrastieren...

Franz Wanner: Gift – Gegengift. Krankheitsbilder einer Stadt.

"Seine Fotografien kontrastieren Fakt und Fiktion, Ironie und Ernst, zeigen Unbekanntes, Kurioses, Verdrängtes und Unerhörtes. Darüber hinaus erklären sie das fotografische Medium selbst zu einem Transformator, der verschiedenen ideologischen Gebrauchsweisen unterliegt, mit dem Potential, dieselben kritisch zu reflektieren." ... "Eine Stadt auf der Suche nach neuen sinnstiftenden Substraten. Können Kunst und Technologie ein neues Wunder von Tölz bewirken?"
http://www.photomuseum.de/franz-wanner/ ~ http://www.fotomechanik-reinhardt.de/s33.html




´Erst fotografieren,
dann fokussieren´ (?)

http://www.sueddeutsche.de/digital/lichtfeldkamera-von-lytro-erst-fotografieren-dann-fokussieren-1.1712868




Power für die Mega City
http://youtu.be/2vY6AbTthDs


"Wer draußen bleibt, entzieht sich der Zivilisation. ... Das Netz der Netze."

http://www.welt.de/debatte/article110578317/Die-Kraft-die-aus-uns-richtige-Menschen-macht.html

"Die Grenzen der Toleranz"
http://www.autostadt.de/no_cache/de/veranstaltungen/kalender/event/article/die-grenzen-der-toleranz/

 

Fortschritt
„"Aber, Herr Professor, das sind ja die gleichen Fragen, die Sie uns bei der letzten Klausur gestellt haben!" "Stimmt, aber die Antworten haben sich geändert."“
Unbekannt, zitate.de

 



"Erst verdämmert ihr Gedächtnis, dann verödet ihr Verstand, jede Orientierung geht flöten." 
~ http://www.theaterverlaghofmann-paul.de/presse?article=die-akte-auguste-d

"Der von Long Wang geschilderte Verdacht ist zwar hochgradig spekulativ, völlig blödsinnig ist er jedoch nicht. Denn 2006 gab eine Studie in der Schweiz einen Hinweis, starke Magnetfelder könnten langfristig zu Alzheimer führen. Ausgewertet wurden dazu insgesamt 1'644 Todesfälle (ab 1995) ehemaliger Schweizer Bahnmitarbeiter. Bei den Lokführern wurde die Alzheimererkrankung in 14 Fällen diagnostiziert, dies ist überzufällig häufig." ~ http://www.izgmf.de/scripts/forum/index.php?mode=thread&id=53894


http://de.wikipedia.org/wiki/Elektrifizierung




Toleranz und Gewalt: Das Christentum zwischen Bibel und Schwert

"Hauptsächlich geht es ihm um die Tatsache, dass die drei Schwert-Worte im Neuen Testament immer wieder in ihrer wahren Bedeutung beachtet werden müssen, um ihrem neuerlichen Missbrauch entgegenzuwirken: ..."

...


"Was die heidnische Toleranz anbelangt, so besteht ihr Untergrund, wie Angenendt zeigen kann, aus Ethnozentrismus und Fremdenfeindlichkeit. Polytheistische Religionen seien primär Stammes- oder Volksreligionen, deren Götter sich nur um das eigene Volk kümmerten, das seinen Angehörigen regelmäßig als das älteste, beste oder zivilisierteste der Welt erscheine. "Darum kann man die anderen Götter 'lassen', nicht eigentlich aus Toleranz, sondern aus Verachtung. Im eigenen Bereich herrschen die besseren Götter und dulden keinen Nichtverehrer" (S. 25)."

http://www.amazon.de/b%C3%BCcher/dp/3402002159


~ ~ ~
 




vgl.


"Jerusalem zu Zeiten Jesu"
http://www.youtube.com/watch?v=uM5PE9O_J9Y&feature=youtu.be&t=6m49s 

vgl.

Der Standort des 3. Tempels - Teil 3
http://youtu.be/P_2S_BaxChY

vgl.

Das Buch Hesekiel
http://youtu.be/uv7C2S8aCoM




~    ~    ~

Wenn Sie einen Marketing-Automaten brauchen:
Dann sind Sie hier ...
http://simples-marketing.blogspot.com/2012/02/wenn-sie-einen-marketing-automaten.html